Aktuelle Informationen zum Thema Datenschutz und Persönlichkeitsrechte für unsere Mitglieder
= MENÜ

Unsere Geschichte

1950

  • Gründungsversammlung als Abteilung der Kath. Jugend St. Markus. Erste Teilnahme einer aktiven Fußball- und Handballmannschaft an einer Verbandsrunde, außer Konkurrenz. Gespielt wurde als Unterabteilung der DJK Eiche Offenbach auf dem Sportgelände der Kath. Jugend Dietesheim. Gründungsmitglieder: Vorsitzender Karl Henrich, Konrad Kaiser, Jean Braun und Erich Kilian.

1951

  • Die DJK Spielvereinigung Mühlheim wird selbständig. Gespielt wird auf dem gepachteten Gelände der Firma Mayer & Sohn am Müllerweg.

1957

  • Erringung der Diözesanmeisterschaft im Fußball und im Handball.

1958

  • Eintragung in das Vereinsregister.
  • Erstellung des eigenen Sportplatzes am Bieberer Weg in Eigenleistung. Einweihung mit einem dreitägigen Volksfest.
  • Gründung der Abteilung Frauengymnastik.

1960

  • Die aktiven Fußballer gründen einen eigenen Verein, den FSV Mühlheim.
  • Die Tischtennisabteilung wird gegründet.

1961

  • Erstellung der Umkleideräume mit Waschgelegenheit in Eigenleistung auf dem Sportplatz am Bieberer Weg.
  • Belegung einer Vereinsschwimmstunde im neuen Hallenbad bis 1966.

1973

  • Die männliche A-Jugend der Handballer gewinnt die Silbermedaille auf dem Bundessportfest der DJK in Münster.

1974

  • Ehrenvorsitzender Karl Henrich erhält den Ehrenbrief der Stadt Mühlheim.

1975

  • 25 Jahre DJK Mühlheim.
  • Feier mit einem Festgottesdienst und einem Jubiläumsball.
  • Die Handballer errichten in Eigenhilfe einen Kleinfeldplatz.

1976

  • Ende der Großfeldtradition im Handball.

1977

  • Aufstieg der Tischtennisherren in die Bezirksklasse.
  • Bezirkspokalsieger der Herren.

1978

  • Aufstieg der Tischtennisdamen in die Verbandsliga.
  • Diözesanmannschaftsmeister der Damen.

1981

  • Aufstieg der 1. Männermannschaft der Handballer in die Bezirksklasse II.

1984

  • Die Aerobic-Gruppe der Frauengymnastik startet.

1988

  • Gründung der Handballspielgemeinschaft Spvgg. Dietesheim/DJK Spvgg. Mühlheim als SG Dietesheim/Mühlheim.

1990

  • 40 Jahre DJK Mühlheim.
  • Feier mit Gottesdienst und einem Nachmittag in der Großsporthalle an der Anton-Dey-Straße. Motto: “Unser Verein stellt sich vor”. Vereinsfeier mit Jubilarenehrung am 27. Oktober 1990.
  • Einweihung des neuen Gemeindezentrums St. Markus. Die DJK richtet sich einen Raum ein, Treffpunkt für Wanderer und Skatspieler freitagabends.
  • Im April verstarb unser Ehrenvorsitzender Karl Henrich.

1991

  • Der Blickpunkt, ein Informationsblatt der Handballer, wird zum ersten Mal aufgelegt.

1998

  • Gründung der Tanzsportabteilung.

1999

  • Die Gruppe Gymnastik für Jedermann nimmt ihren Sportbetrieb auf.
  • Eine Gruppe für Seniorengymnastik wird ins Leben gerufen.

2000

  • 50 Jahre DJK.
  • Festgottesdienst am 26.03. in der St. Markus Kirche.
  • Toni Kunz erhält den Ehrenbrief der Stadt Mühlheim.
  • Gerhardt Rinn wird von der DJK mit dem Ludwig-Wolker-Relief in Bronze geehrt.
  • Maria Schanz, Oswald Messer, Roland Gabor und Stefan Stoffers erhalten die Ehrennadel in Gold vom LSB.
  • An der Jahreshauptversammlung am 28.04. wird Toni Kunz zum Ehrenmitglied ernannt. Christoph Kaiser erhält die Silberne Ehrennadel des DJK-Diözesanverbandes und Margit Hohmann die Bronzene Ehrennadel des DJK-Landesverbandes.
  • Bunter Abend und Abschluss der Feierlichkeiten am 28.10. Gerhardt Rinn erhält an diesem Abend den Ehrenbrief der Stadt Mühlheim durch Bürgermeister Bernd Müller.

2001

  • Aufstieg der TT-Damen in die Bezirksklasse.
  • DJK-Diözesanverbandstag am 18.11.01 in Mühlheim.
  • Im November wird im Gemeindezentrum die Gedenktafel “50 Jahre DJK” gesetzt. Gestiftet von Alfred Kaiser. Eingeweiht mit einem Gedicht von Rudi Eitel.

2002

  • Aufstieg der 1. Männermannschaft der SG in die A-Klasse.
  • Aufstieg der 2. Männermannschaft der SG in die C-Klasse
  • Am 01.03. wird Ann-Kathrin Schuhmann als 500. Mitglied der DJK begrüßt.
  • Resi Neubeck, Helga Klotz und Roland Bender erhalten für 25-jährige Mitgliedschaft die Silberne Treuenadel des DJK-Bundesverbandes.
  • Inge Ruths und Dr. Walter Hildebrand erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die Goldene Treuenadel des DJK-Bundesverbandes.
  • Alfred Klotzbach, Erich Doschek und Hans Schneider erhalten die Goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband für 50-jährige Mitgliedschaft.
  • Hubert Schmank erhält für 30 Jahre Vorstandsarbeit und Fritz Reichenauer für langjährige Schiedsrichtertätigkeit das Silberne Ehrenabzeichen des DJK-Diözesanverbandes.
  • Josef Ruths erhält durch Bürgermeister Bernd Müller den Mühlentaler der Stadt Mühlheim.
  • Adolf Kehm erhält für 50 Jahre Schiedsrichtertätigkeit die Aktivennadel des Hessischen Handballverbandes.
  • Hessenmeister im Doppel der Tischtennis C-Schülerinnen, Alessandra Helmle.

2003

  • Aufstieg der 1. TT-Herrenmannschaft in die 1. Kreisklasse.
  • 1. TT-Herrenmannschaft wird Kreispokalsieger.Am 06.12. erscheint die 50. Ausgabe Blickpunkt Handball.
  • Matthias Proksch erhält am 07.12. für seine Verdienste in der DJK durch Bürgermeister Bernd Müller den Mühlentaler der Stadt Mühlheim.
  • Stefan Stübinger, Stephan Kaiser, Matthias Kaiser, Dieter Hainz und Rita Glab erhalten für 25-jährige Mitgliedschaft die Silberne Treuenadel des DJK-Bundesverbandes.
  • Margarete Schultz, Peter Schäfer und Günther Hildebrand erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die Goldene Treuenadel des DJK-Bundesverbandes.
  • Toni Kunz erhält für 50-jährige Vereinstreue die Goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband.
  • Peter Schäfer wird vom LSB mit der Verdienstnadel ausgezeichnet.

2004

  • 1. männliche TT-Jugendmannschaft wird Kreispokalsieger.
  • 2. TT-Damenmannschaft wird Kreispokalsieger.
  • Aufstieg der 2. TT-Damenmannschaft in die Kreisliga.
  • Aufstieg der 2. Männermannschaft der SG (Handball) in die B-Klasse.
  • Christop Kaiser, Helga Nüchter und Winfried Ott erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel des DJK-Bundesverbandes.
  • Homepage der SG (Handball) geht an den Start

2005

  • Aufstieg der 1. TT-Damenmannschaft in die Bezirksklasse
  • Aufstieg der 1. TT-Herrenmannschaft in die Kreisliga
  • Aufstieg der 2. TT-Herrenmannschaft in die 1. Kreisklasse
  • Adolf Kehm und Fritz Reichenauer erhalten für 50-jährige Vereinstreue die goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband
  • Margit Hohmann erhält für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Adolf Schmidt und Marianne Schmitt erhalten für 25-jährige Mitgliedschaft die silberne Treuenadel vom DJK-Bundesverband

2006

  • Die Schülerinnen der TT-Abteilung wurden Hessenmeister
  • Aufstieg der 1. TT-Herrenmannschaft in die ?liga
  • Die männliche B- und E-Jugend der SG (Handball) wird Meister (E-Jugend mit 360:130 Toren und 28:0 Punkten)
  • Imelda Kilian, Stefan Stoffers, Hans Wiessmann erhalten für 50-jährige Vereinstreue die goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband
  • Hans-Peter Brehm, Klaus Brehm, Stephan Messer, Irmgard Kiefer, Lieselotte Bangert, Helga Best und Hedwig Löffelsieder erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Ellen Frohmann, Inge Dirks, Regina Kaiser, Ulrike Eitel und Reinhold Schüle erhalten für 25-jährige Mitgliedschaft die silberne Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Für besondere Verdienste für unseren Verein werden Maria Schanz, Andrea Rinn-Herbert, Gerals Messer und Torsten Schildwächter durch den DJK-Diözesanverband geehrt.
  • Die Homepage der DJK Mühlheim geht online

2007

  • Bei den diesjährigen Kreisschüler- und Jugendmannschaften im TT war die DJK der erfogreichste Verein. Es wurden 3 Kreismeister gestellt.
  • Die weibliche B-Jugend der SG (Handball) wurde mit 28:0 Punkten Meister
  • Uwe Niederhüfner wird für besondere Verdienste um die DJK vom DJK-Diözesanverband geehrt
  • Norbert Kaiser erhält für 50-jährige Vereinstreue die goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK_Bundesverband
  • Maria Zwicklbauer, Uwe Kaiser, Günter Hoffmann und Franz-Peter Ackermann erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Markus Schüssler, Jörg Moll, Hildegard Fabbri, Sven Schmidt und Matthias Jung erhalten für 25-jährige Mitgliedschaft die silberne Treuenadel vom DJK-Bundesverband

2008

  • 10-jähriges Bestehen der Gruppe "Gymnastik für Jedermann", der Gruppe "Seniorengymnastik" (Oktober) und der Tanzsportabteilung (November)
  • Die Osteoporose- und Yogagruppe startet
  • Die 1.Jugendmannschaft TT gewinnt den Bezirkspokal und qulifiziert sich so für den Hessenpokal
  • Die B-Schüler TT werden Meister in ihrer Klasse
  • Anneliese Jeck-Send und Horst Chmura erhalten für 50-jährige Vereinstreue die goldene Ehrennadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband
  • Joachim Hatzebruch und Kuno Kaiser erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Bettina Rieth, Erika Kaiser und Irene Krößlinger erhalten für 25-jährige MItgliedschaft die silberne Treuenadel vom DJK_Bundesverband
  • Für besondere Verdienste um unseren Verein werden Ulrike Eitel, Sonja Neubeck und Matthias Kaiser durch den DJK Diözesanverband Mainz geehrt

2009

  • 50-jähriges Bestehen der Gymnastikabteilung
  • 25-jährges Bestehen der Aerobic-Gruppe
  • Aufstieg der 2.Männermannschaft der SG (Handball) in die A-Klasse
  • Aufstig der 3. Männermannschaft der SG (Handball)
  • Aufstieg der 1.Männermannschaft TT in die Bezirksklasse
  • Maria Schanz wir für ihr Engagement in der Gymnastikabteilung durch den DJK Diözesanverband Mainz geehrt

2010

  • Die neue Vereinsfahne wird am 19.11.2011 feierlich in der St.Markus Kirche gesegnet
  • Roland Gabor, Otmar Galm, HeinzGersitz, Dieter Jensen, Leo Kaiser, Alois Koch, Horst Moll, Adolf Neubeck, Josef Ruths, Hubert Schmank und Alfons Dittner erhalten für 60-jährige Vereinstreue die Ehrung vom DJK-Bundesverband
  • Erna Flick, Irmgard Raab, Maria Schanz, Dietmar Jeck, Rolf Lipps und Oswald Messer erhalten für 50-jährige Vereinstreue die goldene Ehrennadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband
  • Ralf Niederhüfner, Uwe Niederhüfner, Matthias Proksch und Horst Schmidt erhalten für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treuenadel vom DJK-Bundesverband
  • Für besondere Verdienste um den Verein werden Maria Schanz, Gerhard Rinn und Markus Noll durch den DJK Diözesanverband Mainz geehrt

2011

  • Aufstieg der 1.Herrenmannchaft der SG (Handball) in die Bezriksliga
  • Erich Doschek erhält für 60-jährige Vereinstreue eine Ehrung vom DJK-Bundesverband
  • Inge Ruths, Dr.Walter Hildebrand erhalten für 50-jährige Vereinstreue die goldene Treuenadel mit Ehrenkranz vom DJK-Bundesverband
  • Gerald Messer erhält für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Treunadel vom DJK-Bundesverband

2012

  • Der DJK-Event wird ins Leben gerufen. Dabei werden pro Jahr ca. 4 verschiedene Aktivitäten (Besichtigungen, Fahrradtouren und Wanderungen) aangeboten. Organisiert werden die Events vom Hauptvorstand
  • Wir können unser 600. Mitglied begrüßen

2014

  • 50-jähriges Bestehen der TT-Abteilung
  • Im Rahmen der Jubiläumsfeier erhält Margit Hohmann den Ehrenbrief der Stadt Mühlheim. Werner Stock wird mit dem Mühlentaler der Stadt Mühlheim ausgezeichnet.

2015

  • Im Rahmen unseres Brunnenfestes wir die Wandergruppe "Harte Kern" für ihre 40. Tour geehrt
  • Wolfgang Seipel und Andrea Rinn-Herbert erhalten für ihre Verdienste um unseren Verein das DJK Ehrenzeichen in Bronze vom DJK Diözesanverband Mainz